5 Fotospots im Müritz Nationalpark

Im Mai diesen Jahres zog es mich für einen Kurztrip nach Waren an der Müritz, um dort ein paar Wildlife Aufnahmen zu machen. Da ich dadurch sehr lange an manchen Orten saß/stand gibt es nicht genug spannende Sachen für einen Reisebericht, allerdings möchte ich euch heute meine 5 Lieblingsspots näher bringen. Falls es euch also auch nach Waren oder den Müritz Nationalpark zieht, dann checkt doch mal die folgenden Spots aus.

Der Teufelsbruch

Der Teufelsbruch ist eine kleine Moorlandschaft, welche direkt an den Warnker See angrenzt. Im richtigen Licht wirken die Weiten Wiesen mit ihren vereinzelten Bäumen sehr beeindruckend, außerdem kann man dort viele kleinere Vögel entdecken. Da man sonst im Nationalpark mehr an Seen und in Wäldern unterwegs ist, ist der Teufelsbruch eine klasse Abwechslung, zudem liegt er in der Nähe einer Pension. 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.